Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und um Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten. Auf diese Weise versuchen wir unser Angebot für Sie zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Einverstanden
Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

 

Pool und Teich

Ein eigener Swimmingpool ist der Traum vieler Hausbesitzer. An heißen Sommertagen verspricht ein eigener Pool im Garten sofortige Abkühlung. Um sich im Sommer an einem Sprung ins kühle Nass zu erfreuen, gibt es viele verschiedene Poolvarianten. Mit der richtigen Beleuchtung und Gestaltung kann der Swimmingpool das optische Highlight Ihres Gartens werden. Aber auch ein eigener kleiner Teich kann die Atmosphäre Ihres Gartens erheblich verändern. Auf „frag uns!“ erfahren Sie alles Wissenswerte über die Pool- und Teichgestaltung.

 

Welcher Pool passt zu mir?

Ein ovaler Swimmingpool kann zu einem echten Hingucker in Ihrem Garten werden.

Bild: © iStock

Folienbecken

Folienbecken werden im Gegensatz zu Aufstellbecken in ein betoniertes Beckenfundament in die Erde eingebaut. Diese Swimmingpool-Variante gibt es in zwei Ausführungen. Zum einen als fertig geschweißten Foliensack und zum anderen als manuell vor Ort zusammengeschweißte Folien. Mit der letzten Variante können auch kompliziertere Pool-Formen ausgekleidet werden.

Aufstellbecken

Die meist runden Schwimmbecken bestehen aus einem Stahlmantel mit Kunststoffplane. Aufstellbecken sind in Größen zwischen zwei und sieben Metern erhältlich. Idealerweise wird dieses Becken auf ein Kiesbett gestellt.

Kranbecken

Die Polyesterbecken gibt es in unterschiedlichen Formen und Größen. Diese Poolbecken werden in einem Stück gefertigt, mit dem LKW vor Ort geliefert und per Kran direkt in die Erdmulde gehievt. Für kleinere Pools genügt ein vorbereites Erdreich mit Schotterbett. Bei größeren Wassermassen empfiehlt sich jedoch ein Betonfundament.

Edelstahlbecken

Das High-End-Produkt unter den Poolbecken ist nicht nur die edelste, sondern auch die robusteste Variante. Mit diesem Edelstahlbecken können Sie einen langlebigen Pool in Ihrem Garten bauen. Nicht zuletzt bietet die Oberfläche auch den größten hygienischen Schutz gegen Bakterien und Keime.
 

Schwimmteich

Eine sehr schöne, natürliche Alternative zum klassischen Swimmingpool sind Bio-Pools und Schwimmteiche. Ein Bio-Pool ist nichts anderes als ein Schwimmbecken, das jedoch nicht mit Chemikalien, sondern mit Bakterien gereinigt wird. Ein Schwimmteich hingegen kommt ganz ohne künstliche Filterung aus. Für die nötige chemische Sauberkeit sorgen in diesem Fall Wasserpflanzen und Tiere.

Wie kann ich meinen Pool heizen, pflegen und reinigen?

Bevor ein Swimmingpool angelegt wird, sollten einige grundsätzliche Fragen zu Pflege, Reinigung und Beheizung geklärt werden.

Bevor Sie einen Pool bauen, sollten Sie sich über die Reinigung, Pflege und Beheizung Gedanken machen. Hierfür werden spezielle Vorrichtungen benötigt, die bei der Lage und Installation des Pools berücksichtigt werden sollten. Ihr Swimmingpool muss an die Strom- und Wasserleitungen angeschlossen werden. Damit keine Neuverlegungen von Leitungen erfolgen muss, sollte die Lage des Poolbeckens in der Nähe der Versorgungsleitungen gewählt werden. Falls eine Neuverlegung notwendig ist, müssen die neuen Wasserrohre ein leichtes Gefälle zum Pool besitzen, damit kein Wasser in den Rohren stehen bleibt.

Zur Pooltechnik gehören unter anderem Zu- und Ablauf, Poolfilter, Poolpumpe und Skimmer. An der Poolpumpe befindet sich ein Ablauf mit dem der Filter ausgespült werden kann. Zudem wird mithilfe der Pumpe das Schwimmbecken entleert. Darüber hinaus können Sie für eine angenehme Temperatur des Wassers eine Poolheizung einbauen. Dadurch weißt Ihr Swimmingpool konstant eine angenehme Temperatur auf. Zudem sollte der Pool in Richtung Südosten gelegen sein, da in dieser Position die längste Sonneneinstrahlung besteht. (Bild: © thinkstock)
 

Baustoffratgeber frag uns!

Nicht verzagen, den Profi fragen!

Kommen Sie zu einem unserer zahlreichen Standorte und lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern direkt vor Ort fachmännisch beraten. Sie stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie gleich unseren Standortfinder und finden Sie Hilfe beim Fachhändler in Ihrer Nähe.
 


STANDORT FINDEN

 

Warum sind Pflanzen für einen Teich wichtig?

Pflanzen spielen bei der Teichgestaltung eine zentrale Rolle. Doch sie sollen den Teich nicht nur verschönern, sondern besitzen auch eine wichtige Funktion. Wasserpflanzen halten Ihren Teich algenfrei und sauber. Für ihr eigenes Wachstum filtern Pflanzen Nährstoffe aus dem Teichwasser. Dadurch entziehen sie Algen die benötigte Lebensgrundlage. Daher braucht Ihr Gartenteich Pflanzen, um das biologische Gleichgewicht Ihres kleinen Biotops zu bewahren.

Für Ihren Gartenteich eignen sich zunächst heimische Pflanzenarten. Diese sind winterhart und gegen Kälte und Frost gewappnet. Doch bei den verschiedenen Röhrichtarten wie Schilf, Rohrkolben oder Binsen ist Vorsicht geboten. Diese Teichpflanzen wuchern sehr schnell und können andere Pflanzenarten verdrängen. Um sie unter Kontrolle zu halten, sollten diese Teichpflanzen in Körbe gepflanzt werden.

Wasserpflanzen halten Ihren Gartenteich algenfrei und sauber und dienen Ihren Teichfischen als Nahrungsquelle.

Bild: © thinkstock

Vor allem in kleinen Teichen sollte das Augenmerk auf der effektiven Begrünung liegen, da diese die Wasserqualität Ihres Gartenteiches sichert.

Bild: © iStock

 

Um Ihren Garten algenfrei zu halten und eine natürliche Teichfilterung zu erzeugen, sind vor allem folgende Teichpflanzen zu empfehlen:
 

  • Binsen
  • Schilf
  • Sumpfdotterblume
  • Froschlöffel
  • Wasserschwertlilie
  • Sumpfiris
  • Schwanenblume
  • Rohrkolben
  • Tannenwedel
Baustoffratgeber frag uns!

Holen Sie sich unseren kostenlosen frag uns! Ratgeber

Unser Baustoffratgeber frag uns! ist auch als gratis Print-Ratgeber in allen teilnehmenden Standorten erhältlich. Entdecken Sie auf über 200 Seiten weitere kreative Ideen und wertvolle Inhalte wie Checklisten.

Nutzen Sie die Standortsuche und holen Sie sich Ihren kostenlosen frag uns! Ratgeber.
 


STANDORT FINDEN

 

Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Das gewünschte Variantenprodukt befindet sich bereits in der Liste. Die zuvor gewählte Variante wurde aus der Liste entfernt.
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein