Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und um Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten. Auf diese Weise versuchen wir unser Angebot für Sie zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Einverstanden
Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Rockwool

Als weltweiter Marktführer von Steinwolle-Produkten und -Systemen ist ROCKWOOL sowohl bei der Entwicklung als auch bei der Produktion von Steinwolle-Dämstoffen stets den Aspekten Gesundheit und Sicherheit sowie Flexibilität und Innovation verpflichtet. Nachhaltige und langlebige Dämmlösungen von ROCKWOOL tragen zu einer besseren energetischen Gebäudeplanung und damit zu mehr Energieeffizienz bei.

Warum sollte ich mich für eine Aufsparrendämmung entscheiden?

 

Die Aufsparrendämmung ist eine ideale Lösung, wenn Sie Ihr Dachgeschoss bereits ausgebaut haben und keine weiteren Veränderungen in Ihrem Haus vornehmen möchten. Zudem nutzen viele Hausbesitzer die Sparren im Dachgeschoss als gestalterisches Element. Mithilfe einer Aufsparrendämmung bleiben diese unberührt. Darüber hinaus bietet sich dieses Dämmverfahren an, wenn eine Zwischensparrendämmung oder Untersparrendämmung nicht ausreicht. Außerdem hat die Aufsparrendämmung den entscheidenden Vorteil, dass alle Bauteilschichten oberhalb der Dachkonstruktion nahezu ohne Unterbrechung, also fast wärmebrückenfrei, verlegt werden können.

Für eine effiziente Aufsparrendämmung ist das Aufsparren-Dämmsystem Meisterdach von ROCKWOOL geeignet. Es bietet Ihnen drei Verlegevarianten für Neubau oder Sanierung an.
 

Verlegevariante Meditop

Bei dieser Variante handelt es sich um eine Kombination aus Dämmung auf den Sparren und zwischen den Sparren. Hierfür wird mit der Luftdichtungsbahn RockTect Meditop oberhalb der Sparren gearbeitet.

ROCKWOOL Aufsparrendämmung: Variante Meditop

Verlegevariante Vapotop

Hierbei handelt es sich um eine reine Aufsparrendämmung mit Schalungsbahn.

 

ROCKWOOL Aufsparrendämmung: Variante Vapotop

Verlegevariante Dasatop

Diese Verlegevariante ist eine Kombination aus Dämmung auf den Sparren und zwischen den Sparren. Für die Variante Dasatop wird eine schlaufenartig verlegte Luftdichtungsbahn RockTect Dasatop benötigt.

ROCKWOOL Aufsparrendämmung: Variante Dasatop

Neben den drei Verlegevarianten können Sie zwischen unterschiedlichen Dämmplatten mit verschiedenen Eigenschaften auswählen. Alle ROCKWOOL Masterrock Dämmplatten bieten einen effizienten Wärmeschutz. Außerdem weisen sie zur besseren Begehung eine besonders harte Oberfläche auf. Mithilfe dieses Systems kann die Dämmung an die Gegebenheiten Ihres Daches angepasst werden. Durch eine Aufsparrendämmung mit dem ROCKWOOL Meisterdach können Sie effizient Ihren Energiebedarf senken, Ihr Wohlbefinden steigern und ökologisch handeln.

Informieren Sie sich über abgestimmte Dämmlösungen für Ihr Haus und nutzen Sie das kostenlose Online-Tool ROCKWOOL DämmCheck!

Welche Dämmplatten eignen sich für eine wirksame Kellerdeckendämmung?

Eine wirksame Kellerdeckendämmung wird mit den ROCKWOOL Dämmplatten Planarock Top und Planarock möglich.

 

Wenn Sie Ihre Kellerdecke dämmen, können Sie langfristig Energiekosten sparen. Denn eine wirksame Kellerdeckendämmung verhindert, dass Wärme aus den Wohnräumen in den Keller abfließen kann. Die Kellerdeckendämmung sorgt dafür, dass die Wärme in Ihrem Haus bleibt. Für eine wirksame Kellerdeckendämmung bietet ROCKWOOL die Dämmplatten Planarock Top und Planarock an.


Die Kellerdeckenplatte ROCKWOOL Planarock Top eignet sich für eine Kellerdeckendämmung ohne optische Anforderungen. Durch eine naturweiße Vlieskaschierung auf der Sichtseite besitzt dieses Dämmmaterial bereits werkseitig eine fertige Oberfläche. Jedoch ist diese Dämmplatte nicht für einen nachträglichen Farbanstrich geeignet. Eine Besonderheit der Kellerdeckenplatte ROCKWOOL Planarock Top ist die sogenannte Zweischichtcharakteristik. Durch sie wird die Dämmplatte druckbelastbar und bietet mehr Sicherheit bei der Klebemontage.





Auch für eine nachträgliche Kellerdeckendämmung bietet ROCKWOOL mit der Dämmplatte Planarock eine ideale Lösung. Diese Dämmplatte ist mit einer Steinwolle-Lamelle ausgestattet und erlaubt die Dämmung schwieriger Deckenbeschaffenheiten wie  z.B. Gewölbedecken in Kellern von Altbauten. Die Lamelle passt sich problemlos der Bogenform der Decke an und lässt sich so besonders einfach verlegen.
 

Für eine nachträgliche Kellerdeckendämmung bietet ROCKWOOL die Dämmplatte Planarock an.
Baustoffratgeber frag uns!

Mehr von Rockwool im Magazin

Unseren Ratgeber gibt es nicht nur online, sondern auch als hochwertiges Magazin zum Gemütlich-Durchblättern - mit weiteren Inhalten und zusätzlichen Infos auf weit über 200 Seiten, z.B. nützliche Tipps und Checklisten.

Und das Beste: Sie bekommen ihn gratis in allen teilnehmenden Standorten. Nutzen Sie gleich die Standortsuche und holen Sie sich Ihr Gratis-Exemplar!

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie und stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite - denn besonders in unseren Standorten gilt: frag uns!

 

Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Das gewünschte Variantenprodukt befindet sich bereits in der Liste. Die zuvor gewählte Variante wurde aus der Liste entfernt.
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein